Schwerpunktländer

Das CEAS leitet eigene Projekte und  Programme in den folgenden drei Ländern Afrikas:

In jedem dieser Länder sichert ein lokales Team ein sorgfältiges Monitoring und die passende Durchführung der Projekte. Diese Koordinationszellen sind Teil des internationalen CEAS Netzwerkes und arbeiten am Erfahrungsaustausch mit.