Sozialverträgliche Reise

Anders reisen

Seit 2010 organisieren wir sozialverträgliche Reisen. Ihr Ziel: die vielfältigen Reichtümer eines Landes auf eine spezielle Art zu entdecken. Die Reisegruppen bestehen maximal aus 15 Personen. Sie haben auf unseren Reisen die Möglichkeit, kulturellen und touristischen Aktivitäten nachzugehen. Ausserdem beinhaltet jede Reise den Besuch eines unserer Projekte.

fillette prise en photo lors du dernier voyage solidaire au Burkina FasoFür wen sind diese Reisen geeignet?
Die Reisen eignen sich für alle, die daran interessiert sind, einen kleinen Teil von Afrika kennen zu lernen. Afrika hat eine unendliche Vielzahl Kulturen und kontrastreiche Landschaften zu bieten. Der Besuch eines Entwicklungsprojektes einer Schweizer NGO ist Teil jeder Reise. Sie werden in den Genuss eines angenehmen Aufenthaltes kommen, der ihrem Niveau als mehr oder weniger erfahrene Wanderin oder erfahrener Wanderer entspricht.

Destinationen
Dieses Jahr bieten wir zwei verschiedene Reisen an, eine nach Burkina Faso und eine nach Madagaskar. Sie finden mehr Informationen in den Dokumenten, die Sie am Seitenende herunter laden können (auf Französisch).

Unterkunft und Verpflegung
Wir übernachten in einfachen, aber behaglichen Hotels, Herbergen und Gasthäusern. Die Verpflegung wird sowohl aus importierten, als auch lokalen Produkten bestehen (Picknick, typische Gerichte, Restaurants.

Vorbereitung
Es werden zwei Informations- und Vorbereitungsveranstaltungen angeboten, damit Sie sich mit den Reisezielen und dem Projekt, das Sie besuchen und unterstützen werden, vertraut machen können.

Aussagen früherer TeilnehmerInnen

Wir wurden warmherzig empfangen! Es war super, vor Ort vom CEAS-Team empfangen zu werden.

Insbesondere der Empfang, der Enthusiasmus und die Überzeugung haben mich beeindruckt.

 

AnhangGröße
CEAS Voyage solidaire 2015 Madagascar prospectus.pdf772.94 KB
CEAS Voyage solidaire Burkina 2015 prospectus.pdf905.49 KB
CEAS Voyage solidaire oct 2013 Madagascar prospectus.pdf794.81 KB
2011-08 L'Express - Voyage solidaire 2011.pdf318.81 KB