Nächster Halt: Madagaskar!

Nach dem Erfolg der Solidaritätsreise 2019 sind nun die Anmeldungen für 2020 offen. Haben Sie schon immer davon geträumt, die grosse Insel Madagaskar zu bereisen? Möchten Sie die madagassosche Bevölkerung kennenlernen und die PartnerInnen unserer Projekte treffen? Haben Sie Lust dazu, die schönsten Regionen des Landes zu entdecken? Dann zögern Sie nicht länger, diese Reise ist für Sie!

Die Solidaritätsreise des CEAS wird von einer professionellen Agentur geleitet, die Entdeckungstouren und Besichtigungen unserer Projekte miteinander verbindet. Sie wird zwei Wochen dauern und im Oktober stattfinden. Die genauen Daten werden den Wünschen der Reisenden und der Verfügbarkeit von Flügen angepasst.

Zwischen Lemuren, Affenbrotbäumen, Chamäleons und vor allem dem herzlichen Empfang der madagassischen Bevölkerung ist die Insel ein echtes Versprechen für einzigartige Erfahrungen für Natur- und KulturliebhaberInnen. Die Mischung aus Traditionen aus Asien und Afrika sowie die kulturelle und ethnische Vielfalt dieses Paradieses wird Sie nicht unberührt lassen.

pdfProspectus_Voyage_solidaire_2020_MG.pdf

 

Bleiben Sie informiert!

Durch unsere Zeitung erhalten sie regelmässig aktuelle Infos zu unseren Projekten.

Folgen Sie uns

Website erstellt mit der Unterstützung von

Unterstützen Sie uns

  • CEAS – Centre Ecologique Albert Schweitzer
    Rue des Beaux-Arts 21
    CH-2000 Neuchâtel

  • CPP 20-888-7

2020 © Centre Ecologique Albert Schweitzer Suisse
powered by IdealPC Sàrl