Covid Notstand: Herstellung und Vertrieb von Grundbedarfsartikeln

Covid verschärft die Situation von Armut und Ernährungsunsicherheit. Dank unserer SpenderInnen konnte unser madagassisches Team die Verteilung von Grundbedarfsartikeln an die PartnerInnen unserer Projekte vornehmen: Öl, Sojapulver, Fruchtpaste. Diese Lebensmittel werden vor Ort produziert, von Kleinunternehmern, die wir im Rahmen von gemeinsamen Projekten mit Agrisud International ausgebildet haben.

Die Auswahl der Produkte erfolgte entsprechend ihrer täglichen Verwendung, ihrer ernährungsphysiologischen Eigenschaften und der Verfügbarkeit von Rohstoffen je nach Saison.

Ein doppeltes Ziel

Ziel dieser Aktion war es, auf die dringenden Bedürfnisse der Familien zu reagieren, mit denen wir in unseren Projekten zusammenarbeiten. Das Ziel ist es, die negativen Auswirkungen der Wirtschaftskrise im Zusammenhang mit dem Covid zu reduzieren. Es ermöglicht auch die Unterstützung von Kleinunternehmern, die in der Agrar- und Ernährungsindustrie tätig sind und deren Aktivitäten ebenfalls stark betroffen sind.

So waren sie in der Lage, während der Krise zu produzieren und Aufträge an lokale LandwirtInnen (ErdnussverkäuferInnen, ObstlandwirtInnen) zu vergeben. Für das Sortieren und den Transport von Rohstoffen könnten TemporärarbeiterInnen eingestellt werden.

covid fabrication de denrées à la pépinière

Verteilaktionen

Die Verteilaktionen begannen am 15. Oktober 2020 und richteten sich in erster Linie an die am meisten gefährdeten Bevölkerungsgruppen im Zusammenhang mit den CEAS-Projekten, darunter Familien, Schulkantinen und auch LandwirtInnen, die auf den Feldern in Ambatomasina und Manakasina arbeiten. Insgesamt wurden mehr als 1000 Liter Erdnussöl, mehr als 900 Beutel mit getrockneten Sojabohnen und die gleiche Menge an Fruchtpasten verteilt.

Vielen Dank an alle, die diese einmaligen, aber unverzichtbaren Aktionen in dieser Zeit der Krise möglich gemacht haben!

 

Bleiben Sie informiert!

Gehören Sie zu den Ersten, welche Neuigkeiten aus unseren Projekten erhalten.

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Folgen Sie uns

Website erstellt mit der Unterstützung von

Unterstützen Sie uns

  • CEAS – Centre Ecologique Albert Schweitzer
    Rue des Beaux-Arts 21
    CH-2000 Neuchâtel

  • CPP 20-888-7

2021 © Centre Ecologique Albert Schweitzer Suisse
powered by IdealPC Sàrl